Jugendfeuerwehr Header Bild

Herzlich Willkommen
bei der
Jugendfeuerwehr Mainz
Sei dabei!






Delegiertenversammlung 2015 des StJFV Mainz

Ebersheim. Die diesjährige 31. Delegiertenversammlung der Jugendfeuerwehr Mainz stand ganz im Zeichen von Rekorden rund um die Mainzer Nachwuchskräfte. Neben den Jugendgruppen im Mainzer Stadtgebiet, die sich über einen Anstieg der Mitglieder auf insgesamt 185 Jungen und Mädchen, welche die bisher höchste Mitgliederzahl ist, freuen durften, verzeichnete auch der Vorstand der Jugendfeuerwehr einen Neuzugang. Der Bisherige Kassenwart, Michael Koch und sein kommissarischer Nachfolger Daniel Reusch, wurde von Dominik Schmidt abgelöst.


Ein großes Highlight war das im letzten Jahr stattgefundenen Bundeszeltlager in Königsdorf, Bayern. Zur Feier des 50. Geburtstags der Deutschen Jugendfeuerwehr wurde ein zuvor speziell kreierter Tanz von über 4000 Jugendlichen gleichzeitig aufgeführt und somit ein Rekord als „Größte tanzende Jugendfeuerwehr“ aufgestellt.


Während der diesjährigen Versammlung wurden viele Jugendgruppen für ihr langjähriges Bestehen im feierlichen Rahmen geehrt. Jedes der Geburtstagskinder durfte sich über eine neu eingeführte Spielekiste gefüllt mit vielen Gesellschaftsspielen und anderen Kleinigkeiten freuen. Auch Steven Bues, ehemaliger Stadtjugendfeuerwehrwart, wurde für sein jahrelanges Engagement und Mithilfe im Aufbau der Jugendfeuerwehr Mainz mit der Ehrennadel des Stadtjugendfeuerwehrverbandes Mainz ausgezeichnet. Ebenfalls ausgezeichnet wurde Christopher Baumert, jetziger Stadtjugendfeuerwehrwart. Seine Verdienste in der Jugendfeuerwehr Rheinland-Pfalz wurden mit der Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Rheinland-Pfalz geehrt.


Was das neue Jahr alles mit sich bringen wird kann nur erahnt werden. Auf jeden Fall freut sich der Vorstand sowie auch die Jugendwarte, Betreuer, Jugendlichen sowie alle anderen Helfer auf ein erfolgreiches 2015!


Torben Petri


Pressewart

<< Zurück zur vorherigen Seite